Montag,
19. April 2021
HOME   |    KONTAKT   |    IMPRESSUM




Wir über uns
Press Kit
Golden Moments
Das Team
Standorte
Aktionen
Events
Florida Immobilien
Gästebuch
Garantie
AutoGas
Dienstleistungen
Shuttleservice
Finanzierung
Links
Neu- und Gebrauchtwagen
Elektromobilität
Elektromobilität
Motorräder
Fahrräder
SHOP







Mitsubishi präsentiert den neuen Mitsubishi Pajero. Beim neuen Offroader hat sich allerdings designmäßig nicht viel verändert.

Dafür hat sich Mitsubishi eher darauf konzentriert, die 'inneren Werte' des Pajero zu verändern und zu verbessern. Immerhin sind 75 Prozent der Teile neu, also muss sich schon einiges verändert haben. Nur nicht das Design, Umfragen zu folgen, bevorzugen nämlich die potentiellen Pajero-Kunden eher den konservativen Look des Geländewagens und setzen auf neue Technik und Geländegängikeit. Auffällig ist beim Design nur die neue Gestaltung des Frontscheinwerfer.

Dafür haben sich die Feder-Dämpfer Abstimmungen geändert, die Scheibenbremsen sind jetzt im 17-Zoll-Format und eine Spurverbreiterung beim Fünftürer soll für verbessertes Handling sorgen. Angetrieben wird der Pajero von einem 3,2 Liter Common-Rail-Diesel mit 160 PS. Die 100 km/h Marke ist nach 11,7 Sekunden erreicht und die Höchstgeschwindigkeit ist bei 177 km/h erreicht.
Auch ein 3,8 Liter V6 Benziner mit 250 wird angeboten werden, wobei dieser dann auf den Straßen eher die Ausnahme als die Regel sein wird. Mit diesem Gefährt ist man in 10 Sekunden von 0 auf 100 und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 200 km/h.

Bei der Ausstattung bietet Mitsubishi für den Pajero drei Varianten an: Invite, Intense und Instyle. Doch auch Wünsche wie eine Lederausstattung oder ein Navigationssystem bleiben nicht offen und sind gegen Aufpreis lieferbar.

Doch womit der Pajero wohl am meisten punktet ist seine Geländegängikeit. Und das ist wohl für die Pajero-Kunden besonders wichtig, denn 1/3 fährt den Mitsubishi auch wirklich im Gelände. Der Pajero kann außerdem eine Anhängelast von 3,3 Tonnen ziehen und fasst 1800 Liter Gepäck.

Nach Österreich wird der neue Pajero Ende Februar 2007 kommen. Preise sind derzeit noch keine bekannt.
Echter Klettermax setzt auf bewährtes Konzept.
Alle Fotos zu diesen News in Großansicht
zurück zur Newsübersicht