Sonntag,
17. Dezember 2017
HOME   |    KONTAKT   |    IMPRESSUM




Wir über uns
News
Press Kit
Golden Moments
Das Team
Standorte
Aktionen
Events
Florida Immobilien
Gästebuch
Garantie
Dienstleistungen
Shuttleservice
Finanzierung
Links
Neu- und Gebrauchtwagen
Elektromobilität
Elektromobilität
Motorräder
Fahrräder
SHOP







Frage: Muß ich für Reparaturen die Werkstatt wechseln?

Antwort: Nein. Sie bleiben bei der Werkstatt Ihres Vertrauens. Aber: Die Gasfilteranlage darf nur die zertifizierte Werkstatt warten. Alles andere bleibt beim Alten.

Frage: Wie sicher ist AutoGas/LPG Flüssiggas?

Antwort: AutoGas/LPG Flüsiggas ist sicher und vom TÜV abgenommen.

Frage: Wie effektiv ist Flüssiggas zu Benzin?

Antwort: Die Leistung des Motors bleibt gleich stark, durch weiche und schonende Verbrennung lebt der Motor länger. Sie fahren sogar mit 110 Oktan.

Frage: Muss ich auf meinen Kofferraum verzichten?

Antwort: Nein. Der Kofferraum wird, bei platzsparender Unterbringung des Tanks in der Reserveradmulde, nicht kleiner.

Frage: Fahre ich nur mit Gas?

Antwort: Nein. Sie fahren bivalent, d.h. mit Gas und Benzin. Das Umschalten von Benzin auf Autogas/Flüssiggas erfolgt automatisch - auch während der Fahrt frei von Hand wählbar.

Frage: Warum ist Autofahren mit Flüssiggass in Österreich so unbekannt?

Antwort: In Italien fahren über 1.500.000 Autos mit AutoGas LPG Flüssiggas, in Polen über 1.000.000, in Holland 450.000, in Frankreich über 300.000 Stück und in Deutschland (2012) über 540.000 Stück.

Warum das so ist? Das müßte man die Mineralölkonzerne fragen.
Vorhandene Fotos
zurück zur Übersicht